Beckenboden, Hatha Yoga und Buti Yoga

Beckenbodentraining Ein gut trainierter Beckenboden bedeutet auch viel weniger Rückenprobleme. Man sieht und spürt ihn nicht. Aber wenn man ihn regelmäßig stärkt, kann er jeder Frau viel Freude bereiten – der Beckenboden. Die Muskulatur des Beckenbodens brauchen wir beim Harnlassen, beim Stuhlgang, aber auch beim Geschlechtsverkehr. Die häufigsten Symptome, die bei einem schwachen Beckenboden auftreten sind: Harninkontinenz sowie Stressinkontinenz (Urinverlust„Beckenboden, Hatha Yoga und Buti Yoga“ weiterlesen